KYM17 #47

Am Freitagnachmittag begannen die letzten Vorbereitungen für das lang ersehnte Keep Your Mustache. Nach enttäuschender Bartfärbeaktion mussten auch Hannes Haare weichen. Übrig blieb, wie bei seinen Teamkollegen, nur der blonde Schnauzer.
Dank geschickter Stauumfahrung durch den schönen Schwarzwald konnte Hannes einigen seiner Mitfahrer noch deren vergessene Unterwäsche besorgen.
Tolle Unterstützung erhielt das Team durch einige von Hannes internationalen Freunden. Mit dabei: Jon aus den USA, Corbi aus Österreich, Nils aus dem hohen Norden und Osch aus dem Schwabenland.
Die ersten beiden Spiele am Samstag verliefen für das Team HTr enttäuschend: 6:10 gegen Team GC und 4:11 gegen Friselis. Im dritten Spiel stand Hannes und seiner Gang das Team Frog and the Gang gegenüber. Trotz der knappen Niederlage von 8:10 war der Knoten geplatzt und es sollten von nun an nur noch Siege folgen.
Das letzte Spiel am Samstag gewannen Hannes und seine Connection gegen Freiburg mit 11:4 und wurden mit dem traditionellen Schwarzwälder-Kirsch belohnt.
Sowohl beim Spikeball als auch beim Beerrace wurde das Weiterkommen, Aufgrund fehlender Sprung- und Stoßkraft, knapp verpasst. Zur Aufmunterung holte Hannes seinem Team das Teampackage mit Baguette und Wein, der per Stille-Post-Verfahren geteilt wurde. Danach sprang das Team gemeinsam in den Badesee – wahlweise mit oder ohne Hose, was zu weiterem Verlust an Unterwäsche führte.
Erste Totalausfälle nach Portwein und Co. waren bereits auf dem Weg zum Abendessen zu verzeichnen. So war es kaum verwunderlich, dass nur wenige Ulmer bis nach Mitternacht durchhielten – die einen auf der offiziellen Party, die anderen bei der Rentnerparty am Badesee.
Mit 9:6 (Frankfurt), 13:8 (Happy Hour) und 10:6 (Freiburg) folgten Sonntag drei Siege in bester Teamstimmung. Das freute Hannes sehr, insbesondere wegen der klar erkennbaren Steigerung über das gesamte Wochenende hinweg. Hannes bedankt sich bei seinen internationalen Freunden und Teamkollegen und freut sich schon besonders auf die Mixed DM.

Hannes und seine Freunde Andi, Corbi, Samuel, Tanja, Kathi, BoBo, Jon, Nils, Manu, Fritz, Daniel und Jan Weber